Wissenswertes

Wissenswertes zur Abfüllung im Lohn

Die Lohnabfüllung ist ein Prozess, bei dem Firmen die Abfüllung, Etikettierung und Verpackung ihrer Produkte an einen externen Dienstleister (Lohnabfüller) ausgliedern, um Produktionszeit, Lagerplatz und Geld zu sparen. Gerne nehmen die Firmen dabei auch das Fachwissen der Lohnabfüllunternehmen in Anspruch. So können sie sich ganz auf die wesentlichen Bereiche ihres Unternehmens wie Verkauf und Kundengewinnung konzentrieren. Die Lohnabfüllung lässt sich in die Bereiche Chemie-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie unterteilen.

Lohnabfüller können komplette Produktion übernehmen

Der Lohnabfüller kann auf Wunsch den kompletten Herstellungsprozess des Produktes bis zur verkaufsfertigen Verpackung und dem Versand übernehmen. Dies kann die Entwicklung des Produkts, das Mischen der Bestandteile, das Abfüllen, das Etikettieren und Verpacken sowie die Auslieferung der Produkte an die Kunden beinhalten. Dabei liefern wir auch ins Ausland und transportieren Gefahrengut gemäß den geltenden Richtlinien (ADR).

Abfüllung unterschiedlichster Produkte

Bei der chemisch-technischen Lohnabfüllung handelt es sich um Produkte wie:

  • Haushaltsreiniger (Putzmittel, Spülmittel, Handseife usw.)
  • Reinigungsmittel (Tastaturreiniger, Schmuckreiniger, Brillenreiniger usw.)
  • Lacke und Farben (Wandfarbe, Autofarbe, Holzfarbe usw.)
  • Klebstoffe (Sekundenkleber, Parkettkleber, Holzleim usw.)
  • Düngemittel (Pflanzen im Haushalt oder für die Landwirtschaft usw.)
  • Schüttgüter (Schrauben, Dübel, Grillkohle usw.)

Abfüllung unterschiedlichster Füllgüter

Bei der chemisch-technischen Lohnabfüllung können die Füllgüter flüssig, pastös, Pulver oder Granulate sein. Aber auch Emulsionen, Pasten, Granulate oder Pulver können in entsprechende Lohnverpackungen abgefüllt werden. Die Kunden erwarten vom Lohnabfüller geschultes Personal sowie die Fertigung ihrer Waren in hoher Qualität. Häufig sind Lohnabfüller für die chemisch-technische Lohnabfüllung nach DAR und ISO 9001 zertifiziert.

So vielfältig wie die Abfülltechniken sind auch die Lohnverpackungen. Wir können Ihre Produkte unter anderem in Flaschen, Beutel, Tuben oder Kanister abfüllen. Auch die anschließende Etikettierung oder das Aufbringen von Prägungen gehört zu unserem Angebot. Wenn es um die Abfüllung von brennbaren Materialien oder Flüssigkeiten geht, müssen besondere Bedingungen eingehalten werden.